LICHTzeichen aus Düsseldorf

Spenden Sie für unsere Lichtzeichen!

Wir auf Facebook
Newsletter abonnieren

Kita

KITA – DIC in Tshelimnyama/Südafrika

Nachdem unser Verein LEBENSzeichenAfrika (vormals LICHTzeichen aus Düsseldorf) immer mehr Unterstützung fand, setzten wir uns das Ziel, ein Projekt für Kinder im südafrikanischen Mariannhill zu realisieren. Insbesondere unser Schatzmeister Manfred Schreder suchte nach bundesweiter Unterstützung für das Projekt.

Über unsere Partner in Südafrika –COC St. Mary´s Mariannhill – wurde zusätzlich ein Kontakt zu Professor Dr. Peter Schmieg – Technische Universität Dresden und PEG Karlsruhe/Freiburg – hergestellt.

Ende 2007/Anfang 2008 waren die Planungen für Tshelimnyama fertig. Alle Beteiligten waren von dem Projekt überzeugt. Daher konnte LEBENSzeichenAfrika die komplette Finanzierung zusagen.

In den folgenden Monaten wurden die Planungen Stück für Stück umgesetzt. Kurz vor Ende der Fertigstellung reiste Professor Schmieg erneut nach Mariannhill. Diesmal begleiteten ihn Fachleute und Studenten der TU Dresden, auch Victor Braun (Max-Planck Gymnasium Düsseldorf – Abitur 2008) machte sich für 5 Wochen auf den Weg nach Südafrika, um sich unter anderem an der Fertigstellung zu beteiligen.

  

Ende Oktober 2008 konnte dann der 1. Vorsitzende Carl-Wilhelm Bienefeld das neue gemeinsame Zuhause für viele Waisenkinder an COC St. Mary´s Mariannhill übergeben.

  

  

Was macht eine KITA / ein DIC in Südafrika möglich, insbesondere für Waisenkinder?

Durch verschiedene schwere Krankheiten, unter anderem HIV/AIDS, sterben viele junge Mütter und Väter; sie hinterlassen dann Waisenkinder, die oft ganz auf sich gestellt sind.

In der Kindertagesstätte / im Drop-In-Center kümmern sich die MitarbeiterInnen des COC um diese Kinder, geben ihnen tagsüber ein Zuhause, begleiten sie bei der Trauerarbeit, helfen ihnen bei den Hausaufgaben, sorgen für gesunde Ernährung.

  

Die älteren Geschwister, die nunmehr nicht hauptsächlich tagsüber die Fürsorge zu leisten haben, können selbst wieder in die Schule gehen und somit ihre Ausbildung fortsetzen.
Carl-Wilhelm Bienefeld


Deine persönlichen Daten werden natürlich verschlüsselt übertragen.

Wofür spende ich?

Jetzt für LEBENSzeichenAfrika spenden!

Unser Newsletter

Stadtsparkasse Düsseldorf
Konto: 100 428 0929
BLZ: 300 501 10
IBAN: DE30 300 501 10 100 428 0929
SWIFT-BIC.: DUSSDEDDXXX

Pax-Bank
Konto: 252 710 17
BLZ: 370 601 93
Int. Bank Account Number: IBAN: DE34 3706 0193 0025 2710 17
SWIFT-BIC.: GENODED1PAX

Unser Newsletter

Bienefeld

Carl-Wilhelm Bienefeld

Unter folgender Telefonnummer erreichen Sie mich:

+49 21 31 - 36 84 200

Unser Newsletter

Mit unserem Newsletter bist Du immer auf dem Laufenden!